Claudia Lechner -
Modalitäten
 
 
Privatklienten:

Ein erstes Gespräch - telefonisch oder persönlich - ist kostenlos.
 
Für eine Stunde (60 min) in meiner Praxis berechne ich 60,- Euro.

Nach Vereinbarung komme ich auch gerne zu Ihnen. In diesem Falle kommen Fahrtkosten in Höhe von 1,- Euro pro km hinzu.
  
Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen, sofern möglich, bitte frühzeitig, spätestens 24 Stunden vorher, ab.
 
In der Psychotherapie ist eine Abrechnung nach GebüH über die Private Krankenversicherung, je nach Tarif, möglich. Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten i.d.R. nicht. Es gibt jedoch Ausnahmen, z.B. wenn die Wartezeit bei einem Vertragstherapeuten unzumutbar lange ist. Bitte klären Sie dies mit Ihrer Kasse.
 
Beratung und Coaching sind grundsätzlich Privatleistungen.
 
Steuerlich können Sie die Kosten für beruflich bedingtes Coaching als Werbungskosten sowie für Psychotherapie als außerordentliche Aufwendungen geltend machen. Fragen Sie dazu bitte Ihren Steuerberater.
 
Der Vorteil als Selbstzahler ist, dass Sie frei in der Auswahl des Therapeuten und der Therapieform sind, keine langen Wartezeiten sowie Gutachten akzeptieren müssen und den Umfang der Begleitung selbst bestimmen. Es gibt keine Berichte an die Krankenversicherung und höchste Vertraulichkeit ist durch die gesetzliche Schweigepflicht 
garantiert.

Gewerbliche Kunden:

Die Vorgespräche bis zum Abschluss eines Vertrags sind kostenfrei. Im Vertrag wird das Honorar bestimmt.
Für eine Stunde (60 min) z.B. Coaching, Systemische Beratung, Mediation, Supervision oder Teamentwicklung berechne ich 120,- Euro.


Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint